Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1.Graefe-Kiezversammlung gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn

11. Februar um 19:00

Willkürliche Mieten trotz Mietpreisbremse, Umwandlung in Eigentum und Eigenbedarfskündigungen, Modernisierung, energetische Sanierung, Luxussanierung

Verdrängung von Einzelhandel und sozialen, kulturellen Einrichtungen Das Kiez-Bündnis Solidarische Stadt lädt zur Kiezversammlung rund um den Graefe-Kiez ein. Immer mehr Mieter*innen und auch Gewerbetreibende sind von steigenden Mieten und Verdrängung bedroht.
Solange es als unabwendbar akzeptiert wird, passiert nichts. In SO 36 haben sich Mieter*innen und Gewerbetreibende zusammengeschlossen und konnten so viele Mieterhöhungen, Kündigungen und Zwangsräumungen verhindern.
Auch in der Nachbarschaft in und um den Graefe-Kiez herum braucht es diese Vernetzungen, Zusammenschlüsse und  das gegenseitige Unterstützen. Nur das hilft gegen Zwangsräumungen, Kündigung und Spekulation mit Wohn- und Gewerberäumen.

Nur gemeinsam sind wir stark! Kommt alle, um zu beraten, wie wir uns gemeinsam wehren.

Mit dabei sind:
Ora Nostra, Verbund von Kleingewerbetreibenden und Mieter*innen aus dem Oranienstraßenkiez, Bündnis Zwangsräumungen verhindern
AG Eigenbedarf kennt keine Kündigung
AG Starthilfe von Deutsche Wohnen enteignen

Flyer zum Download

Details

Datum:
11. Februar
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Nachbarschaftshauses Urbanstraße, Urbanstraße 21, Kreuzberg

.